swp.de - Fischwilderer gerettet

07.04.2015
Vier Monate waren Aktivisten der Tierschutzorganisation Sea Shepherd hinter einem Schiff her,
das illegal im Südpolarmeer fischte. Nun geriet dieses Schiff in Seenot.
Die Umweltschützer wurden zu Rettern.

Weiterlesen ...

NOZ - Illegaler Fischfang in Südpolarmeer

07.04.2015
Bizarre Rettung auf See – Tierschützer helfen Fischern

Sydney.
Vier Monate waren Aktivisten der Tierschutzorganisation Sea Shepherd einem Schiff auf den Fersen,
das illegal im Südpolarmeer gefischt haben soll. Nun geriet das Schiff in Seenot und sank.
Statt der Fische mussten die Umweltschützer nun die Mannschaft retten.

Weiterlesen ...


Sea Shepherd Baltic Sea Campaign Update - Toter Schweinswal im Naturschutzgebiet Geltinger BirkSAM SIMON: Operation Milagro III im Golf von KalifornienMarine Debris Campaign

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Sea Shepherd fordert USA zur Überprüfung von Nachhaltigkeit der Garnelenfischerei auf
  • Antwort auf das Erreichen der Walfangquote von 333 Walen durch die japanischen Walfänger
  • Die Festsetzung der LU RONG YUAN YU 988
  • Wo sind die Delfine hin?