• Simple Item 9
  • Simple Item 5
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 10
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Den höchsten Preis für den Planeten bezahlt

Frau Gerlie Menchie Alpajora wurde vor den Augen ihrer zwei Söhne ermordet, weil sie sich gegen IUU-Fischerei einsetzte.Sonntag, 29. August 2015
Von Gary Stokes – Direktor von Sea Shepherd Asien

Am 29. Juli 2015 betraten eine oder mehrere bewaffnete Personen das Haus von Frau Gerlie Menchie Alpajora in Sagnay, Camarines Sur auf den Philippinen. Sie wurde kaltblütig vor den Augen ihrer beiden kleinen Jungen mit einem Kopfschuss hingerichtet. Sie starb auf der Stelle. Der Polizeibericht über Gerlies Fall besagt: „Nach sorgfältiger Analyse der Umstände steht der Mord von Gerlie Menchie Alpajora in direktem Zusammenhang mit ihrer Arbeit, besonders für ihr Eintreten gegen die illegale Fischerei in ihrer Heimat.“

Weiterlesen ...

Stoppt die Reisen in die Hölle

Die „speziellen“ neuen Grindgesetze der Färöer sehen es als kriminelle Handlung an, wenn jemand die Sichtung einer Walschule nicht an die Walfänger meldet. Foto: Sea Shepherd / Rosie Kunneke Walfreundliche Touristen sind auf den dänischen Färöern nicht willkommen

Kommentar des Sea Shepherd-Gründers Captain Paul Watson

Eine der Grindwalschulen, welche die färöischen Walfänger zu Beginn der Saison ausgelöscht haben, wurde anscheinend von einem Touristen entdeckt und gemeldet, weil die neuen „speziellen“ Grindgesetze der Färöer es als kriminelle Handlung ansehen, wenn jemand die Sichtung einer Walschule nicht an die Walfänger meldet.

Weiterlesen ...

Wo ist das Fleisch?

Festgebundene, tote Wale inklusive Jungtiere warten in Sandavágur darauf, geschlachtet zu werden. Foto: Sea Shepherd / Cris Cely17. August 2015
Kommentar des Sea Shepherd-Gründers Captain Paul Watson

Viele der Färinger und sogar einige Dänen verbreiten Texte, die mit „Sea Shepherd lügt“ betitelt sind.

Sie behaupten, dass Sea Shepherd über das Abschlachten der Wale Lügen verbreitet. Sie sagen, dass es „human“ ist; wir sagen, dass das nicht stimmt.

Weiterlesen ...

Töten Dänen Wale?

11889486 10153559332778259 5067852296280246334 n31. Juli 2015: - Kommentar von Captain Paul Watson

Ein Argument, das von Dänemark hervorgebracht wird, ist, dass die Färöer unabhängig und von den europäischen Regularien befreit sind. Obwohl es illegal ist, in der Europäischen Union - zu der auch Dänemark gehört - Wale zu töten, dürften die Färinger dennoch Wale töten, weil sie von diesen EU-Regularien befreit sind - und das trotz der Tatsache, dass sie Jahr für Jahr viele Millionen Euro in Form von Subventionen durch die EU erhalten.

Weiterlesen ...


Marine Debris CampaignSea Shepherd - Operation Albacore Afrikas Garten EdenIm Namen der Tradition?

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Illegaler Walfang sollte bei Gesprächen von Malcom Turnbull und Shinzo Abe höchste Priorität haben
  • Unser Platz auf der Welt
  • Wie ein Sea Shepherd-Schiff funktioniert
  • Die Hoffnung stirbt zuletzt

Event-Vorschau

  • 21. - 29.01. - BOOT Düsseldorf 2017
  • 27. - 29.01. - 19. Thüringer Dia- Festival
  • 18.02. - Meeresschützertag Bremen - Zusammen Meer erreichen
  • 16. - 19.02. - Beach & Boat Leipzig
  • 22.02. - 26.02. - f.re.e Reise und Freizeitmesse

Deutschland News

  •   +

    Sea Shepherd Deutschland jetzt auch als App erhältlich Verpasse keine News mehr und hol dir unsere App Read More
  •   +

    ballons5 Wer genießt nicht den Anblick, wenn bei einem feierlichen Read More
  •   +

    Fischtheke mit Dornhai - verkauft als „Schillerlocke“ Foto: Wolfgang / pixelio.de Schillerlocke, Seeaal und Steinlachs (Rock Salmon) sind Produkte die Read More
  • 1