• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Stellungnahme zur Schiffsbenennung unseres Trimarans „Brigitte Bardot“

sscs logo whale outline kl15. September 2012
Die Benennung unseres Trimarans „Brigitte Bardot“ wird von manchen Menschen zum Anlass genommen,
Sea Shepherd grundsätzlich als rassistisch zu diffamieren, da die ehemalige Schauspielerin in der Vergangenheit
aufgrund rassistischer Äußerungen negative Schlagzeilen verursachte.

Die von Brigitte Bardot ins Leben gerufene „Brigitte Bardot Foundation“ ist eine Tierschutzstiftung, die Sea Shepherd einen Großteil der finanziellen Mittel gespendet hat, um den Trimaran, der nun „Brigitte Bardot“ heißt, kaufen zu können. Die Entscheidung, das Schiff so zu benennen, ist ein Tribut an das Engagement von Brigitte Bardot für den Tierschutz sowie ein Dankeschön an die Stiftung.

Sea Shepherd Deutschland e.V. distanziert sich unmissverständlich von jeglichen rassistischen und rechtspopulistischen Äußerungen der Person Brigitte Bardot.

Weiterlesen ...

Unterstütze Sea Shepherd per SMS

smsweb11. September 2012

Auch ein kleiner Beitrag kann helfen die Ozeane und deren Bewohner schützen.
In dem ihr z.B. eine SMS zur Unterstützung unserer Flotte und Kampagnen an Sea Shepherd Deutschland versendet. Eine SMS mit OZEAN an die 81190 kostet 3€. Davon werden die Servicekosten von 0,17€ abgezogen.

Weiterlesen ...

UNTERZEICHNET BITTE DIESE PETITION !

10. September 2012

Unterstützungskomitee für Captain Paul Watson

Für Frankreichs Aufnahme von Paul WATSON, dem ersten politischen Öko-Flüchtling!

Link zur Petition

PAUL WATSON, Gründer und Präsident der internationalen NGO zum Schutz der Ozeane SEA SHEPHERD (Hirte der Meere) riskiert in diesem Moment seine Freiheit zu verlieren, möglicherweise sogar sein Leben.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.