• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Delfine in der Flensburger FördeSeit einiger Zeit befinden sich zwei Große Tümmler in der Flensburger Förde und werden immer mehr
zum Publikumsmagneten. Sea Shepherd Deutschland teilt die große Begeisterung natürlich mit allen
Wal- und Delfinfreunden.


Leider scheint es jedoch so, als ob die Lage dort immer unkontrollierter wird. Auch wenn die Delfine offenbar freiwillig zu den Booten kommen, bedeutet das bei zu vielen Fahrzeugen unweigerlich großen Stress für die Tiere. Unterlasst es bitte unbedingt, sie zu verfolgen, einzukreisen oder gar anzufassen. Durch Berührungen können menschliche Krankheiten auf die Delfine übertragen werden.

Welche extremen Folgen menschliche Gedankenlosigkeit haben kann, sieht man leider an dem Beispiel aus Argentinien, welches in den Medien gerade die Runde macht. Setzt bitte euren gesunden Menschenverstand ein, nehmt an keinen Bootstouren teil und beobachtet die Tiere nur von Land aus.
For the oceans!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen