sparkasse bremen 31918.03.2019
Sea Shepherd Vortrag@ Sparkasse Bremen-Neustadt
Sparkasse Bremen,Stadtteilfiliale Neustadt
Pappelstr. 100
28199 Bremen
Ab 18 Uhr

kostenfrei, barrierefrei

Die Sea Shepherd Conservation Society wurde im Jahre 1977 von Captain Paul Watson als eigenständige Meeresschutzorganisation ins Leben gerufen. Mittlerweile ist Sea Shepherd in über 30 Ländern vertreten, die zusammen unter dem Namen Sea Shepherd Global vereint sind. In den letzten 40 Jahren ist Sea Shepherd zu einer weltweiten Bewegung geworden, deren Anhängerzahl immer schneller wächst. 2010 wurde Sea Shepherd Deutschland e.V. gegründet. Der gemeinnützige Verein besteht aus zahlreichen freiwilligen Mitarbeitern, die alle, bis auf wenige Ausnahmen, ehrenamtlich tätig sind.
Unser Ziel ist es, die Meere und deren Bewohner zu erhalten. Für uns stehen dabei nicht menschliche Interessen im Vordergrund, sondern die unserer Schützlinge: Wale, Delfine, Robben, Meeresschildkröten, Fische und allen anderen marinen Lebensformen. Sea Shepherd ist keine Protestorganisation, sondern geht – sofern dies im gesetzlichen Rahmen möglich ist – mit Direkten Aktionen gegen illegale Wilderei-Aktivitäten vor. Wo ein direktes Eingreifen nicht möglich ist, dokumentieren wir vor Ort, um auf Missstände im Bereich des Meeresschutzes aufmerksam zu machen.

Derzeit geht man von etwa 100-150 Millionen Tonnen Müll in den Weltmeeren aus, die sich in riesigen Müllstrudeln ansammeln. Jährlich kommen etwa 9 Millionen dazu. Verklappung von Schiffsmüll und das Verlieren von Ladung auf hoher See machen dabei weltweit gesehen nur 20 % aus. Weltweit werden ca. 80% über die Flüsse ins Meer transportiert. Plastik zählt zu einer besonderen Gefahr, da es nicht biologisch abbbaubar ist sondern in immer kleinere Teile, das sogenannte Mikroplasitk, zerfällt. Alleine 2015 wurden in Europa mehr als 322 Millionen Tonnen Plastik hergestellt - ein Viertel davon in Deutschland!

In einem spannenden Vortrag berichtet Sea Shepherd Deutschland e.V. über die Folge der Verschmutzung und was einjeder zum Meereschutz beitragen kann. Außerdem mit einem kleinen Informations- und Merchandisingsstand vor Ort sein. Ihr könnt Euch am Stand über unsere Arbeit informieren und Fragen zum Thema Meeresschutz und den Erhalt des Ökosystems stellen. Wir freuen uns auf interessante Gespräche!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen