cleanwburg5Bereits zum zweiten Mal fand am Mainufer in Würzburg eine groß angelegte Aufräumaktion des Vereins Veganes Würzburg e.V. zusammen mit Sea Shepherd statt. Etwa 45 Helfer und Helferinnen hatten sich am vergangenen Samstag früh zusammengefunden, um gemeinsam Müll zu sammeln und damit einen Beitrag zum Umwelt- und Meeresschutz zu leisten.

Den größten zahlen- und gewichtsmäßigen Anteil mit weit über 200 kg hatten Glasflaschen, die am gesamten Mainufer verteilt waren, gefolgt von verschiedensten Plastikteilen und -sorten. Darüber hinaus wurden insgesamt 16 Meter Angelschnüre geborgen, die nun keine Gefahr mehr für Tiere darstellen. Besondere Fundstücke waren Staubsaugerteile, eine Stoßstange, Koffer, ein herrenloses Kanu sowie ein Spielhaus für Kinder.

cleanwburg3

Herzlichen Dank an Veganes Würzburg e.V. für die Organisation der erfolgreichen Aktion, die Stadtreiniger und die Umweltstation Würzburg, den DLRG Bezirksverband Unterfranken, der seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, den DLRG Ortsverband Höchberg für die tatkräftige Unterstützung beim Aufräumen und Jürgen Tjardes von Veganes Würzburg e.V. für die leckere Verpflegung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen