Immer schön sauber bleiben!

rissenBeach Cleanup der Klasse 6c – STS Hamburg-Rissen

Wind und Regenwetter konnten uns nicht aufhalten, als wir, die 22 SchülerInnen der 6c der STS Rissen unter Leitung von Frau Angebrandt und Herrn Fischer, am Mittwoch, den 8.7., mit Müllsäcken, Handschuhen und Zangen bewaffnet zum Rissener Elbufer marschierten. Unser Auftrag war klar: Müll sammeln und etwas für unsere Umwelt tun.

Weiterlesen ...

Beach Cleanup im Hochpustertal

bcuhochp1Am Samstag, den 13. Juni 2015 führten wir zum zweiten Mal eine Säuberungsaktion im Silvesterbach,
Zone Gratsch (Toblach/Südtirol), durch. Bereits im Vorjahr fand eine solche Aktion statt, an der etwa 7 Personen teilnahmen.  Neben Rohren, Eisenteilen, Decken, Plastikflaschen usw. bargen wir damals sogar zwei Fahrräder aus dem Fluss.

Weiterlesen ...

Alltags-Piraten in Mannheim!

wantyouMannheim ist immer eine Reise wert, nicht nur wegen der unmittelbaren Nachbarschaft zu Heidelberg.

Ende Februar erhielten wir per Mail eine freundliche Anfrage von Emilia, einer Schülerin der Helene-Lange-Schule, 12. Klasse. Seltsamerweise sind es immer die Mädchen, die sehr aktiv sind und Dinge ins Rollen bringen, ich erinnere mich an keinen einzigen Aufruf eines männlichen Schülers. In der Regel finden die das Piratenimage toll, „Whale Wars“ super, aber wenn es ans Schreiben geht, dann ist meistens nicht viel drin. Dabei kann es so einfach sein: Formlose Mail schreiben, innerhalb kurzer Zeit solltet ihr eine Antwort haben und der Rest läuft meist allein.

Weiterlesen ...

Umweltvergehen im Visier – „Eco Crime Watch“ in Südtirol

crimewatch1Am Mittwoch, den 29. April 2015, machte ich während einer Patrouille eine bemerkenswerte Entdeckung.
Um 16:18 Uhr fuhr ich mit meinem Mountainbike nochmals einen Abschnitt eines Baches ab,
der durch meine Heimatgemeinde in Südtirol fließt, und bemerkte dabei eine Person, die sich auf der anderen Seite
des Ufers befand und sich sehr merkwürdig verhielt. In der Hand hielt eine Frau, die mir bekannt war, einen Plastikbeutel.  Und als ich soeben schnell mein Smartphone herausnehmen wollte, sah ich, wie sie etwas aus ihrem Beutel nahm  und es einfach in die Richtung des Wassers schmiss.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen