bremerhavencu9. April 2015
Am letzten Tag vor den Osterferien führte die BBR 9a der Johann Gutenberg Schule Bremerhaven
ihre erste Säuberungsaktion im Rahmen der Schulkampagne von Sea Shepherd Deutschland durch.

Vorher haben wir uns im Unterricht über die Verschmutzung der Weltmeere informiert und dabei die besondere Problematik des Plastikmülls besprochen. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir in Bremerhaven am Weserdeich in 2 Stunden über 30 kg Plastikmüll eingesammelt. Alle Schüler waren voll motiviert und überrascht, wie viel Müll vom Meer angeschwemmt wurde.

Zu unserem Erstaunen lud uns eine nette Dame, die unser Treiben beobachtete, spontan zum Eis essen ein. Auch andere Spaziergänger unterhielten sich mit den Schülern und sprachen ihren Dank und ihre Hochachtung für die Aktion aus. Im Juni ist der zweite Beach Cleanup geplant.

Frank Burhorn (Klassenlehrer)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.