12041519. April 2015
Unter dem Titel „Inwiefern beschützen bzw. beeinflussen Umweltaktivisten unsere Umwelt?“
bestanden vor Kurzem drei Schüler des Friedrich-Ebert-Gymnasiums in Berlin ihre Präsentationsprüfung mit der Note 1.

René Lohmeier (links), Luka Moeller (Mitte) und Sven Neumann (rechts) hatten während ihres Vortrags unter anderem
über Sea Shepherd berichtet und neben der guten Benotung ein sehr positives Echo der Lehrerschaft bekommen.

Sea Shepherd Deutschland bedankt sich an dieser Stelle für den Einsatz der Schüler
und übermittelt hiermit nachträglich die besten Glückwünsche zur bestandenen Prüfung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.