• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Sea Shepherds Bemühungen helfen den Erdbebenopfern in Japan

24. März 2011: Die Sea Shepherd Conservation Society hat den Opfern des Erdbebens und Tsunamis in Japan auf eine ziemlich ironische und indirekte Art und Weise geholfen. Aufgrund des Einschreitens von Sea Shepherd gegen die illegalen japanischen Walfangoperationen im Südpolarmeer, zwang Sea Shepherd die japanische Walfangflotte dazu, ihre Walfangsaison einen Monat früher als geplant zu beenden.

Weiterlesen ...

Die Waljäger kehren heim

23. März 2011: REPORT VON KAPITÄN PAUL WATSON

Die Rückkehr der japanischen Walfangflotte am 21. März 2011 in die Tokioter Bucht war eine eher gedämpfte Angelegenheit und ganz sicher eine Erleichterung für die Kapitäne und Crew dieser berüchtigten Killerflotte.

Weiterlesen ...

Cove Guardians werden Zeugen der Katastrophe in Otsuchi, Japan

13. März 2011: VON SCOTT WEST
Der Tag begann völlig normal und wir arbeiteten gerade daran, das größte Walmassaker auf diesem Planeten bloßzustellen und zu beenden. Die Nacht zuvor stießen drei neue Guardians zu uns: Marley, Carisa und Mike. Wir gingen zu sechst in die Stadt, um nachzusehen, ob die Harpunenboote bei den ungünstigen Windverhältnissen ausgelaufen waren. Zwei Boote waren weg. Wir trafen auch auf die Präfekturpolizei, die auf uns wartete.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen