• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Operation Divine Wind

01. Juli 2011: RÜCKKEHR INS SÜDPOLARMEER: ANTARKTIS–WALSCHUTZKAMPAGNE 2011-2012

Der erste Hinweis, dass die japanische Walfangflotte im Dezember diesen Jahres ins Südpolarmeer zurückkehren könne, kam mit der kürzlichen Ankündigung, das japanische Fischereiministerium habe die japanische Küstenwache angefragt, ein Patrouillenboot zu entsenden, um der japanischen Walfangflotte Begleitschutz für ihre Rückkehr in das antarktische Walschutzgebiet zu geben.

Weiterlesen ...

Wird Japan aufgeben oder wird der Krieg gegen die Walfänger im Südpolarmeer eskalieren?

29. Juni 2011

Wird Japan aufgeben oder wird der Krieg gegen die Walfänger im Südpolarmeer eskalieren?

Wird die japanische Walfangflotte ins Südpolarmeer zurückkehren? Logisch, die Gesetzes- und die Sachlage legen nahe, dass nicht. Wenn es jedoch zu Walfang kommt, handelt die japanische Regierung weder sachlich, noch gesetzestreu noch vernünftig, und daher ist die Zukunft des Walfangs im Südpolarmeer zu diesem Zeitpunkt unvorhersehbar.

Weiterlesen ...

Umweltbildung in lokalen Schulen durch Sea Shepherd Galapagos vervollständigt

24. Juni 2011

Umweltbildung in lokalen Schulen durch Sea Shepherd Galapagos vervollständigt

EN ESPAÑOL

Mit der Unterstützung der Schulbehörde weitete Sea Shepherd Galapagos das Bildungs- und Informationsprojekt „Shark Awarness Pack“ auf alle Schulen der Insel Santa Cruze aus. In einem Zeitraum von zwei Wochen bot Sea Shepherds Team 30 Workshops, verteilt auf 9 örtliche Schulen, an.

Weiterlesen ...

Operation Blue Rage 2011 – Kampagnenstatus

22. Juni 2011

Operation Blue Rage 2011 – Kampagnenstatus

BERICHT VON LAMYA ESSEMLALI, SEA SHEPHERD PRÄSIDENTIN FRANKREICH UND NACHRICHTENOFFIZIERIN DER OPERATION BLUE RAGE 2011

Im März 2010 weigerte sich die CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Flora and Fauna) den Blauflossenthunfisch als gefährdete Art in ihre Liste aufzunehmen, da Japan, China und Libyen Druck auf die Organisation ausgeübt hatten.

Weiterlesen ...

Thunfisch-Schlacht vor der Berberküste

12. Juni 2011

Thunfisch-Schlacht vor der Berberküste

Sea Shepherds Operation Blue Rage 2011 hat die Fischer 70 Meilen vor der libyschen Küste und 20 Meilen innerhalb der NATO Flugverbotszone an der Melita Bank ziemlich in Rage gebracht.

Um 0600 Uhr näherten sich die Sea Shepherd Schiffe Steve Irwin und Brigitte Bardot einer Anzahl in Tunesien registrierter Ringwadenfischer um ihre Fangvorgehen zu inspizieren.

Weiterlesen ...


If the Oceans die, we dieSea Shepherd Baltic Sea Campaign Update - Toter Schweinswal im Naturschutzgebiet Geltinger BirkSAM SIMON: Operation Milagro III im Golf von Kalifornien

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
  • Sea Shepherd reagiert auf Beamten in Osttimor der Ausrottung von Haien unterstützt
  • Sea Shepherd fordert USA zur Überprüfung von Nachhaltigkeit der Garnelenfischerei auf

Event-Vorschau

  • 14.12 - MUSIC for the OCEAN - Benefizkonzert - Flensburg
  • 14.12. - Pohlmann Konzert, Frankfurt
  • 16.12. - Open Office - Adventsshopping II , Bremen
  • 16.12. - Winterkiosk Nürnberg
  • 16. - 17.12 - HOLY SHIT SHOPPING, Berlin

Deutschland News

  •   +

    spenden wishlist Sea Shepherd Deutschland freut sich über einen ganz besonderen

    Read More
  •   +

    Wir sind sehr dankbar für die Großzügigkeit jeder einzelnen Person, die uns durch Lebensmittelspenden für unsere Kampagnen unterstützt. Foto: Tim Watters An Bord unserer Schiffe tun wir unser Bestes, um Read More
  •   +

    sharks Immer wieder werden wir gefragt, wie wir zu den Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.