• Simple Item 9
  • Simple Item 5
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 10
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Halbzeit bei Operation No Compromise

23. Januar 2011: Heute ist der 54. Tag von Operation No Compromise und der 25. Tag seitdem Sea Shepherd die japanische Walfangflotte abgefangen hat. Ungefähr die Hälfte der Kampagne liegt hinter uns, und es sind noch zirka 54 Tage bis der antarktische Winter beginnt und die Walfänger zwangsläufig aus dem antarktischen Walschutzgebiet verschwinden.

Weiterlesen ...

Weiterhin auf Kurs!

14. Januar 2011: Update von der Frontlinie im Südpolarmeer
Der in Panama registrierte und im Besitz von Korea befindliche Tanker Sun Laurel ist der Aufforderung der Sea Shepherd Conservation Society nachgekommen und hat die Zone des Antarktis-Vertrages verlassen. Das Schiff hält sich jetzt nördlich des sechzigsten Breitengrades auf und wird weiterhin von der Steve Irwin und der Bob Barker verfolgt.

Weiterlesen ...

Japanisches Versorgungsschiff verlässt das antarktische Walschutzgebiet freiwillig

13. Januar 2011: Südpolarmeer - 60 Grad und 47 Minuten Süd, 178 Grad und 58 Minuten West

Die Sea Shepherd Conservation Society hat das in Panama registrierte Versorgungsschiff Sun Laurel angewiesen, das antarktische Walschutzgebiet zu verlassen. Locky MacLean, Kapitän der Gojira, hat der Sun Laurel mitgeteilt, dass das Betanken von Schiffen im Südpolarmeer unterhalb des sechzigsten Breitengrads illegal ist, besonders mit Schwerbenzin, und es sich dabei um eine klare Verletzung der Antarktisvertrages handelt.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd verhindert Versorgung der japanischen Walfangflotte

13. Januar 2011: Das mysteriöse und flüchtige Versorgungsschiff der japanischen Walfangflotte wurde lokalisiert. Am 12. Januar AEST um 14:20 Uhr stieß Sea Shepherds Späh- und Abfangschiff Gojira auf das japanische Betankungs- und Versorgungsschiff. Es wurde als in Panama registrierte Sun Laurel (IMO# 9405631) identifiziert und befand sich zu diesem Zeitpunkt auf 62 Grad und 43 Minuten Süd und 178 Grad und 33 Minuten West.

Weiterlesen ...


Marine Debris CampaignSea Shepherd - Operation Albacore Afrikas Garten EdenIm Namen der Tradition?

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Der Winter naht - von Captain Adam Meyerson
  • Wie erfolgreich sind unsere Anti - Walfang - Kampagnen im Südpolarmeer?
  • Mit etwas Hilfe von unseren Freunden - von Captain Adam Meyerson
  • Die Tierwelt am Ende der Welt

Event-Vorschau

  • 22.02. - 26.02. - f.re.e Reise und Freizeitmesse
  • 25.02. - Sea Shepherd Beach Cleanup Würzburg
  • 03.03. - 05.03. - VeggieWorld Rhein-Main
  • 04.03. - LUSH Charity Pot Aktionstag, Wuppertal
  • 11.03. - 12.03. - Passion Sports Convention, Bremen

Deutschland News

  •   +

    Sea Shepherd Deutschland jetzt auch als App erhältlich Verpasse keine News mehr und hol dir unsere App Read More
  •   +

    ballons5 Wer genießt nicht den Anblick, wenn bei einem feierlichen Read More
  •   +

    Fischtheke mit Dornhai - verkauft als „Schillerlocke“ Foto: Wolfgang / pixelio.de Schillerlocke, Seeaal und Steinlachs (Rock Salmon) sind Produkte die Read More
  • 1