• Simple Item 7
  • Simple Item 9
  • Simple Item 5
  • Simple Item 8
  • Simple Item 10
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Bericht von der Internationalen Walfangkommission

11. Juli 2011

Bericht von der Internationalen Walfangkommission

VON CAPTAIN PAUL WATSON

Das Aufklärungs- und Abfangboot der Sea Shepherd Conservation Society, die Brigitte Bardot lief am 9. Juli 2011 in den Hafen von Saint Helier auf der britischen Kanalinsel Jersey ein. Ich kam aus Saint-Malo in Frankreich über Guernsey nach Jersey, um dort mit der Mannschaft zusammen zu treffen.

Weiterlesen ...

Operation Ferocious Isles: Die Rechte der Wale auf den Färöer Inseln verteidigen

06. Juli 2011

Operation Ferocious Isles: Die Rechte der Wale auf den Färöer Inseln verteidigen

In wenigen Tagen wird die Sea Shepherd Conservation Society ihre Segel in Richtung des dänischen Protektorats Färöer Inseln setzen. Mit an Bord ist ein verbesserter Plan um die jährlich stattfindenden schrecklichen Abschlachtungen tausender gefährdeter Grindwale beim sogenannten „Grind“ zu verhindern.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd erhält Lob von Neuseeland

05. Juli 2011

Sea Shepherd erhält Lob von Neuseeland

Das neuseeländische Zentrum zur Koordination von Rettungsaktionen (englisch: New Zealand Rescue Coordination Centre, kurz RCCNZ) veröffentlichte seine offiziellen Untersuchungen zum Verschwinden der norwegischen Yacht Berserk. Der Bericht lobt die Sea Shepherd Conservation Society für die von der Besatzung der Steve Irwin zwischen dem 22. und 24. Februar 2011 durchgeführte Such- und Rettungsanstrengungen in der McMurdo Sound Bucht im Rossmeer.

Weiterlesen ...

Operation Divine Wind

01. Juli 2011: RÜCKKEHR INS SÜDPOLARMEER: ANTARKTIS–WALSCHUTZKAMPAGNE 2011-2012

Der erste Hinweis, dass die japanische Walfangflotte im Dezember diesen Jahres ins Südpolarmeer zurückkehren könne, kam mit der kürzlichen Ankündigung, das japanische Fischereiministerium habe die japanische Küstenwache angefragt, ein Patrouillenboot zu entsenden, um der japanischen Walfangflotte Begleitschutz für ihre Rückkehr in das antarktische Walschutzgebiet zu geben.

Weiterlesen ...

Wird Japan aufgeben oder wird der Krieg gegen die Walfänger im Südpolarmeer eskalieren?

29. Juni 2011

Wird Japan aufgeben oder wird der Krieg gegen die Walfänger im Südpolarmeer eskalieren?

Wird die japanische Walfangflotte ins Südpolarmeer zurückkehren? Logisch, die Gesetzes- und die Sachlage legen nahe, dass nicht. Wenn es jedoch zu Walfang kommt, handelt die japanische Regierung weder sachlich, noch gesetzestreu noch vernünftig, und daher ist die Zukunft des Walfangs im Südpolarmeer zu diesem Zeitpunkt unvorhersehbar.

Weiterlesen ...


Sea Shepherd Baltic Sea Campaign Update - Toter Schweinswal im Naturschutzgebiet Geltinger BirkSAM SIMON: Operation Milagro III im Golf von KalifornienMarine Debris Campaign

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Sea Shepherd fordert USA zur Überprüfung von Nachhaltigkeit der Garnelenfischerei auf
  • Antwort auf das Erreichen der Walfangquote von 333 Walen durch die japanischen Walfänger
  • Die Festsetzung der LU RONG YUAN YU 988
  • Wo sind die Delfine hin?

Event-Vorschau

  • 21. - 30.07. - Travemünder Woche 2017
  • 29.07. - Bardentreffen Nürnberg
  • 03. - 05.08. - Wacken Open Air 2017
  • 04.08. - 05.08. - Lieder am See, Spalt - Enderndorf
  • 04. - 06.08. - 27. Tattoo Convention Berlin

Deutschland News

  •   +

    sharks Immer wieder werden wir gefragt, wie wir zu den Read More
  •   +

    spenden wishlist Sea Shepherd Wishlist
    Vielen Dank für die vielen Nachfragen Read More
  •   +

    Sea Shepherd Deutschland jetzt auch als App erhältlich Verpasse keine News mehr und hol dir unsere App Read More
  • 1