• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Sea Shepherds Nachforschungen führen zur Anklage für Servieren von Walfleischsushi in Kalifornien

02. Februar 2013

Sea Shepherds Nachforschungen führen zur Anklage für Servieren von Walfleischsushi in Kalifornien

news-130201-1-1-zoli-in-SSCS-shirt2010 entdeckte Zoli Teglas, Sea Shepherd-Aktivist, Pelikanretter und Frontmann von Pennywise, dass das Hump Restaurant in Santa Monica ausgewählten Gästen Walfleisch servierte.

Sea Shepherd stellte daraufhin Nachforschungen an und schickte Undercover-Aktivisten in das Restaurant, um das Vertrauen der Besitzer zu gewinnen und so ausgewählte Gäste zu werden.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd Belgien inszeniert Flashmob, um auf das Abschlachten der Wale aufmerksam zu machen

01. Februar 2013

Sea Shepherd Belgien inszeniert Flashmob, um auf das Abschlachten der Wale aufmerksam zu machen

news-130131-1-Screen-Shot-2013-01-31-at-3.11.11-PMDie Bewohner von Gent in Belgien wurden letztes Wochenende von der Sea Shepherd-Ortsgruppe Belgien mit einer visuellen Darstellung überrascht. Die teilnehmenden Aktivisten inszenierten einen Flashmob, um auf das illegale, unmenschliche und unhaltbare Schlachten von Meeressäugern seitens der Japanischen Walfänger aufmerksam zu machen.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd braucht Dich, um Wale zu retten und Captain Watson zu helfen (2)

30. Januar 2013
Meeresschutzorganisation bringt zwei Petitionen an das Weiße Haus auf den Weg – sie hat 30 Tage Zeit, um 100.000 Unterschriften zu sammeln.
Sea Shepherd, die gemeinnützige, weltweit führende und direkt eingreifende Meeresschutzschutzorganisation hat heute zwei Petitionen auf der „We The people“-Seite des Weißen Hauses eingereicht, mit der Bitte an die US-Regierung um Unterstützung bei der Durchsetzung von Naturschutzgesetzen hinsichtlich gefährdeter Wale im antarktischen Walschutzgebiet und der Gewährleistung eines sicheren Zufluchtsorts für Captain Paul Watson, den geschätzten Gründer der Organisation.

Weiterlesen ...

Die Red Hot Chili Peppers zeigen ihre große Unterstützung für Sea Shepherd beim Big Day Out Festival

23. Januar 2013

Die Red Hot Chili Peppers zeigen ihre große Unterstützung für Sea Shepherd beim Big Day Out Festival

editorial-130122-1-1- DAI1801Das Big Day Out Festival ist eines der ältesten australischen Musikfestivals und feiert dieses Jahr sein 21. Bestehen. Die diesjährigen Headliner sind langjährige Sea Shepherd-Unterstützer: die legendären Red Hot Chili Peppers.

Vor einem ausverkauften Haus mit ungefähr 50.000 Menschen in Sydney und fast 40.000 in Gold Coast, zeigten die Red Hot Chili Peppers buchstäblich ihre unerschütterliche Unterstützung für Sea Shepherd.

Weiterlesen ...


Sea Shepherd kündigt Rückkehr in die Ostsee anIf the Oceans die, we dieSea Shepherd Baltic Sea Campaign Update - Toter Schweinswal im Naturschutzgebiet Geltinger Birk

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern
  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
  • Sea Shepherd reagiert auf Beamten in Osttimor der Ausrottung von Haien unterstützt

Event-Vorschau

  • Sea Shepherd@ INT. OCEAN FILM TOUR Volume 5
  • 20. - 22.04. - Internationale Tattoo Convention Frankfurt
  • 21. - 22.04. - Baltic Bay Tatto Convention, Lübeck
  • 21. - 22.04. - FLAIR DESIGNMARKT, Konstanz
  • 22.04. - Tag der Erde, Kassel

Deutschland News

  •   +

    ballons5 Wer genießt nicht den Anblick, wenn bei einem feierlichen Read More
  •   +

    Fischtheke mit Dornhai - verkauft als „Schillerlocke“ Foto: Wolfgang / pixelio.de Schillerlocke, Seeaal und Steinlachs (Rock Salmon) sind Produkte die Read More
  •   +

    Sea Shepherd Deutschland jetzt auch als App erhältlich Verpasse keine News mehr und hol dir unsere App Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.