• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Das beste Weihnachtsgeschenk von allen – Ende des Walfangs in der Antarktis

27. Dezember 2018:  Kommentar von Captain Peter Hammarstedt

Die japanische Regierung hat bekannt gegeben, dass das Walfangprogramm zu Forschungszwecken in der Antarktis endlich abgeschlossen ist, was ein großartiger Sieg für die Umweltbewegung ist, der allerdings in den Medien von der Nachricht überschattet wurde, dass Japan nun zum kommerziellen Walfang in japanischen Gewässern „zurückkehren“ wird.

Weiterlesen ...

Das Ende des Walfangs im Südpolarmeer!

Harpunenschiff mit einem frisch getöteten Zwergwal im Schlepp. Foto: Marianna Baldo/Sea Shepherd
Mittwoch, 26. Dezember 2018: Sea Shepherd hat sich seit 2002 gegen Japans Walfang im Antarktischen Walschutzgebiet eingesetzt. Die ersten Fahrten in die Gewässer der Antarktis fanden 2002 statt, dem folgten fortlaufende Kampagnen von 2005 bis 2017. Durch das Einschreiten von Sea Shepherd wurden in diesem Zeitraum über 6.000 Wale vor den Harpunen der japanischen Walfangflotte gerettet, die ihren kommerziellen Walfang unter dem Deckmantel der Forschung betrieb.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen