• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

Earth Day 2018

stop plastik3 ffnewyorkSea Shepherd wünscht all seinen Unterstützern und Volunteers auf diesem kostbaren Planeten, den wir unser Zuhause nennen, einen schönen Earth Day. Der Earth Day ist ein Tag, der uns an unsere Verantwortung gegenüber der Erde erinnern soll und hier bei Sea Shepherd ist jeder Tag ein Earth Day!

Weiterlesen ...

Antarktisdorsch-Wilderer muss 8,2 Millionen Euro Strafe in Spanien zahlen

urteil11817. April 2018: Florindo González Corral, der spanische Fischereitycoon, der das berüchtigtste Piratenschiff der Welt, die THUNDER, besaß, wurde in einem Zivilverfahren der spanischen Regierung zu einer Geldstrafe von 8,2 Millionen Euro verurteilt. Die THUNDER war ein von INTERPOL gesuchtes Schiff, das mehr als 10 Jahre lang illegal im Südpolarmeer fischte, bevor sein Kapitän es nach einer 110-tägigen Verfolgung durch Schiffe von Sea Shepherd absichtlich im Golf von Guinea versenkte.

Weiterlesen ...

Verfolgungsjagd von Antarktisdorsch-Wilderern endet mit Festnahme in Indonesien

 Die STS-50, ein gesuchtes Wildererschiff für Antarktischdorsche, welches sich auf Liste der Lila Ausschreibung von INTERPOL befindet. Foto: Jax Oliver/ Sea ShepherdAm Morgen des 6. April hat ein indonesisches Marineschiff die STS-50, ein staatenloses Antarktisdorsch-Wildererschiff, welches am 17. März in Maputo Bay, Mosambik geflohen ist, abgefangen. Die erneute Festsetzung markiert das Ende einer unglaublichen, dreiwöchigen Verfolgungsjagd quer durch den Indischen Ozean, wo die gemeinsamen Bemühungen von Fish-i Africa, Interpols Project Scale, der behördlichen Zusammenarbeit von Madagaskar und Singapur, Sea Shepherd, der Vereinigten Republik von Tansania und Indonesien, das berüchtigte Wildererschiff vor Gericht bringen konnten.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd rettet vom Aussterben bedrohte Totoaba

tabanetz1San Felipe, Baja California Mexiko – 26. März 2018: Um 19.45 Uhr (Ortszeit) entdeckte die Besatzung des Sea Shepherd-Schiffes SHARPIE ein illegales Stellnetz innerhalb des Golftümmler-Schutzgebiets im nördlichen Teil des Golfs von Kalifornien, Mexiko. Das Stellnetz war an einer Langleine verheddert. Als die Schiffscrew damit begann, die illegale Fischereiausrüstung zu bergen, bemerkte sie lebende Totoabas im Netz, woraufhin die Besatzung eine beispiellose Rettungsaktion startete. Dadurch wurde eine komplette Schule von Totoaba vor dem Schwarzmarkthandel bewahrt.

Weiterlesen ...

News/ Kommentare

  • MITARBEIT AUF SEE – HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • Costa Ricas Umweltminister erklärt Paul Watson zum Helden
  • Sea Shepherd befreit bedrohten Totoaba während Wilderer erneut Schüsse abfeuern
  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko

Event-Vorschau

  • 17. - 21.10. - Hamburg Boot Show
  • 16. - 18.10. - Anti-Flag Deutschlandtour
  • 20.10. - Polar Festival Berlin
  • 20. - 21.10. - XOND, Stuttgart
  • 20. - 21.10. - VeggieWorld Düsseldorf

Deutschland News

  •   +

    axaspot1 Die AXA Agentur fair Finanzpartner oHG ist neuer Partner Read More
  •   +

    Fischtheke mit Dornhai - verkauft als „Schillerlocke“ Foto: Wolfgang / pixelio.de Schillerlocke, Seeaal und Steinlachs (Rock Salmon) sind Produkte die Read More
  •   +

    ballons5 Wer genießt nicht den Anblick, wenn bei einem feierlichen Read More
  • 1
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.