• Simple Item 9
  • Simple Item 8
  • Simple Item 10
  • 1
  • 2
  • 3

Zwei berüchtigte Wildererschiffe können ihre Arbeit nach einem spanischen Gerichtsbeschluss wieder fortsetzen

wilderer119. September 2017: Das spanische Bundesgericht hat einem chinesischen Unternehmen eine Zahlung von 700.000 Euro als Entschädigung für eine Ladung illegal gefangenen Schwarzen Seehechts zugesprochen, die im vergangenen Jahr in Vietnam auf einem Schiff beschlagnahmt wurde, das einem spanischen Fischereisyndikat gehört. Zwei weitere Schiffe der gleichen Besitzer bereiten sich gerade darauf vor, in See zu stechen, nachdem sie zwei Jahre im kapverdischen Hafen Mindelo festgesetzt waren.

Weiterlesen ...

Sea Shepherd unterstützt gabunische Behörden bei der Festsetzung eines Fischereifahrzeugs

bycatch118. September 2017:  Im Jahr 1990 wurde das Label "Dolphin Safe" nach einem öffentlichen Aufschrei über die Zahl der in Thunfischfangnetzen getöteten Delfine ins Leben gerufen. Mehr als 25 Jahre später sterben weltweit immer noch Nichtzielarten sowie gefährdete Arten als Beifang in Thunfischnetzen. In Gabun, wo der Gelbflossen-Thun in denselben Gewässern gefischt wird, in denen auch Delfine, Schildkröten, Rochen und Haie leben, ist der Beifang eine häufige Erscheinung, die selten vermieden und von den industriellen Thunfischfängern häufig auch nicht gemeldet wird.

Weiterlesen ...

Ein blutiger Sommer in den Fjorden – teilt es Euren Politikern mit!

n diesem Jahr wurden bisher 269 Atlantische Weißseitendelfine bei Grindadráps getötet. Bildmaterial bei Sea Shepherd eingereicht.7. September 2017: Bis zum 1. September wurden auf den Färöer-Inseln bei 21 Treibjagden (auch Grindadráp genannt) 1108 Grindwale und 269 Atlantische Weißseitendelfine getötet. Das sind die zweithöchsten Abschlachtungszahlen des vergangenen Jahrzehnts und die fünfthöchsten seit 17 Jahren. Und das Jahr ist noch nicht vorüber. Für die wehrlosen Grindwale und Weißseitendelfine gibt es keine Schlachtsaison – sie können das ganze Jahr über getötet werden, wenn sie auf ihrer Wanderung vorbei an den Färöern entdeckt werden. Hilf Sea Shepherd dabei, dies zu beenden, indem Du Deinen Vertreter des Europäischen Parlaments dazu aufforderst, ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Dänemark wegen Unterstützung des Abschlachtens von Grindwalen einzuleiten.

Weiterlesen ...


Sea Shepherd Baltic Sea Campaign Update - Toter Schweinswal im Naturschutzgebiet Geltinger BirkSAM SIMON: Operation Milagro III im Golf von KalifornienMarine Debris Campaign

Jetzt Spenden!

News/ Kommentare

  • Sea Shepherds Kampagne zur Rettung des Golftümmlers startet mit zwei Schiffen in Mexiko
  • Niederländische Postleitzahlen-Lotterie verlängert Zusammenarbeit mit Sea Shepherd
  • Sea Shepherd reagiert auf Beamten in Osttimor der Ausrottung von Haien unterstützt
  • Sea Shepherd fordert USA zur Überprüfung von Nachhaltigkeit der Garnelenfischerei auf

Event-Vorschau

  • 23. - 26.11. - Boot & Fun Berlin
  • 25.11. - Sea Shepherd - Stand Fast Partyreihe - München
  • 26.11. - MAMPF - Der vegane Adventsbasar
  • 02. - 10.12. - Schandmaul Tour - Deutschlandweit
  • 02.12. - Sea Shepherd Open Office - Adventsshopping

Deutschland News

  •   +

    spenden wishlist Sea Shepherd Deutschland freut sich über einen ganz besonderen

    Read More
  •   +

    Wir sind sehr dankbar für die Großzügigkeit jeder einzelnen Person, die uns durch Lebensmittelspenden für unsere Kampagnen unterstützt. Foto: Tim Watters An Bord unserer Schiffe tun wir unser Bestes, um Read More
  •   +

    sharks Immer wieder werden wir gefragt, wie wir zu den Read More
  • 1