• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

05. Dezember 2011

Sea Shepherd heißt den James Bond 007 Star Sean Connery, die Weltklasse-Surferin Stephanie Gilmore und den vielfach ausgezeichneten Fernsehproduzenten Sam Simon als Mitglieder des internationalen Beraterstabs willkommen

Der mit einem Oscar ausgezeichnete Schauspieler und Produzent Sean Connery, auch bekannt als der wahre James Bond, ist dem internationalen Beraterstab der Sea Shepherd Conversation Society, der weltweit führenden gemeinnützigen Organisation zum Schutz der Meerestiere, beigetreten. Zusammen mit Sir Sean kommen zum SSCS Beraterstab zwei weitere geschätzte Mitglieder hinzu: die vierfache Weltmeisterin im Surfen der Frauen, Stephanie Gilmore, und der mit dem Emmy-Award ausgezeichnete Autor, Produzenten und Regisseur und Mitproduzent von Die Simpsons, Sam Simon.

Sean Connery verkörperte Ian Flemmings Kultfigur 007 in sieben Filmen, darunter James Bond jagt Dr. No (1962), Liebesgrüße aus Moskau (1963), Goldfinger (1964), Feuerball (1965), Man lebt nur zweimal (1967), Diamantenfieber (1971), and Sag‘ niemals nie (1983). In den späteren Jahren besetzten einige andere Schauspieler die Figur des James Bond, einschließlich Pierce Brosnan, der ebenfalls ein geschätztes Mitglied des Sea Shepherd Beraterstabs ist.

Gefragt nach der Bedeutung, den echten 007 in den Rängen der Sea Shepherd Unterstützer zu wissen, antwortete SSCS Gründer und Präsident Captain Paul Watson: „Wir sind in der glücklichen Lage Pierce Brosnan, Christian Bale, Richard Dean Anderson, Martin Sheen, William Shatner und Marina Sirtis unter den geschätzten Mitgliedern und Unterstützern zu wissen. Heute haben wir ein neues Mitglied des Beraterstabs gewonnen: Sean Connery. Wie können wir da verlieren? Wir haben zwei James Bonds, Batman, MacGyver, einen ehemaligen „Präsidenten der Vereinigten Staaten“, Captain Kirk und Counselor Troi auf unserer Seite“.

Zusammen mit Sir Sean wird auch eine der größten Surferinnen aller Zeiten Mitglied im Beraterstab sein: Die vierfache Surfweltmeisterin Stephanie Gilmore. Zusammen mit Kelly Slater und dem weltbekannten Free Surfer Dave „Rasta“ Rastovich formt Stephanie nun eine Dreifaltigkeit der Surfer im internationalen Beraterstab der Sea Shepherds.

“Stephanie zusammen mit Kelly und Rasta in unserem Team zu haben, unterstreicht das sehr hohe Ansehen der Sea Shepherds in der Surfergemeinde“, sagte Captain Watson. „Surfer sind die großartigsten menschlichen Botschafter für das Meer und diese drei Weltklasseathleten sind jeder eine starke Stimme für die Bewahrung der Ozeane. Zusammen repräsentieren sie eine große Welle der Unterstützung unserer Anstrengungen zur Erhaltung der Lebensvielfalt in unseren Meeren“.

Neben Sean Connery und Stephanie Gilmore verstärkt als dritter im Bunde der Autor, Produzent und Regisseur Sam Simon, der an TV-Klassikern wie Cheers und Die Simpsons, aber auch an den in den USA sehr bekannten Produktionen von Taxi, The Tracey Ullman Show und der The Drew Carey Show mitgewirkt hat. Simons Werk wurde mit insgesamt zwölf Emmys und einem Peabody Award ausgezeichnet. Er ist ebenfalls bekannt als bekennender Philanthrop, engagiert sich unermüdlich für die Sache der Tiere und setzt sich für die Rechte von Behinderten ein. Sam Simon moderierte neulich erst in Hollywood eine große Spendenaktion für die aktuelle antarktische Walschutzkampagne der Sea Shepherds, Operation Divine Wind.

Gefragt nach seiner neuen Rolle im Beraterstab erklärte Sam Simon: “Ich bin stolz, ein Mitglied des internationalen Beraterstabs der Sea Shepherds zu sein, und freue mich auf den Tag, an dem unser unmittelbares Handeln den Walfang und die anderen nicht mehr zeitgemäßen Gräuel beendet“.

Sean Connery, Stephanie Gilmore und Sam Simon schließen sich einer Gruppe von angesehenen Beratern aus Tierschutz, Naturschutz und Medien, Künstlern, Juristen und Geschäftsleuten an, die alle ihre Fachkenntnis zur Unterstützung der Aufgabe von Sea Shepherd zur Seite stellen, um das Leben in den Ozeanen zu verteidigen, zu bewahren und zu schützen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen