• Simple Item 10
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2

relentlessWale
Sea Shepherd hat sich seit 2002 gegen Japans Walfang im Antarktischen Walschutzgebiet eingesetzt. Die ersten Fahrten in die Gewässer der Antarktis fanden 2002 statt, dem folgten fortlaufende Kampagnen von 2005 bis 2017. Durch das Einschreiten von Sea Shepherd wurden in diesem Zeitraum über 6.000 Wale vor den Harpunen der japanischen Walfangflotte gerettet, die ihren kommerziellen Walfang unter dem Deckmantel der Forschung betrieb.Unser Ziel, das Abschlachten von Walen im Antarktischen Walschutzgebiet zu beenden, wurde erreicht und es ist für unsere Kampagne ein Sieg, dass aus dem Südpolarmeer nun die gewünschte walfangfreie Zone wird. https://sea-shepherd.de/2567




grindstopDelfine
In nur wenigen Ländern werden noch Delfine gejagt, darunter auf den dänischen Färöer-Inseln und in der kleinen japanischen Fischerstadt Taiji, welche durch den Film "Die Bucht" traurige Berühmtheit erlangte. Sea Shepherd führt an beiden Orten seit Jahren Kampagnen gegen die Treibjagden auf Delfine und Kleinwale durch.



apexHaie
Haie gehören seit über 450 Millionen Jahren zu den Spitzenräubern der Meere und spielen eine entscheidende Rolle für die Aufrechterhaltung des marinen Ökosystems. Durch die hohe Nachfrage an Haiflossen auf dem asiatischen Markt, Verluste durch Beifang und gezielte Tötung von Haien in Gebieten, in denen es zu Angriffen einzelner Tiere auf Menschen kommt, stehen viele Haiarten kurz vor der Ausrottung.



icefishWilderei
Aufgrund der immer weiter steigenden Nachfrage nach Fisch sind viele Meeresgebiete durch Wilderer bedroht, die auch vor Schutzgebieten nicht haltmachen. Dies trifft auch auf die Antarktis zu, in der es illegale Fischereiflotten auf den Schwarzen Seehecht und den Riesen-Antarktisdorsch abgesehen haben. xnews 160217 1 2 GS Diver 550w.jpg.pagespeed.ic.sgBxPPNfba
Sea Shepherd Dive

wurde ins Leben gerufen, um es der Tauchergemeinschaft zu ermöglichen, Sea Shepherd zu unterstützen.
Sea Shepherd sucht Supporter-Tauchbasen und Tauchclubs für Deutschland und Österreich.
www.sea-shepherd/dive

debrismain
Marine Debris Campaign
Plastikmüll erstickt unsere Meere.  Wissenschaftler gehen von weltweit etwa 100-150 Millionen Tonnen Plastikmüll aus. 8-10 Millionen kommen jährlich hinzu. Somit stellt die Vermüllung eine der größten Bedrohungen unserer Ozeane dar.
Aus diesem Grund hat Sea Shepherd Deutschland die MARINE DEBRIS CAMPAIGN ins Leben gerufen.
https://www.sea-shepherd.de/debris/


Sonstige Kampagnen
Sea Shepherd führt außerdem in verschiedenen anderen Bereichen des Meeresschutzes Kampagnen durch.

toxicgulfOperation Toxic Gulf  






milagroOperation Milagro






galapagosGalapagos






sturmmoeveOperation Sturmmöwe
 





paguareOperation Pacuare






saimaasealOperation Saimaa Seal






cove





sanugaalOperation Sunu Gaal






driftvorschau  Operation Driftnet







Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.